Fax per E-Mail versenden

Sie können Faxe einfach per E-Mail versenden. Ihre E-Mail Adresse muss dazu von uns auf dem Server freigeschaltet werden und Sie müssen Ihren PIN kennen (dieser ist für das Unternehmen einheitlich). Das Fax selbst muss in PDF-Format vorliegen.

Es folgt ein Beispiel in Theorie und Praxis.

Die Zielrufnummer lautet hier also 022199968989, die Faxnummer-Pin 1234 und die zu versendende PDF-Datei fax.pdf. Die Absender E-Mail Adresse wurde zuvor der Whitelist hinzugefügt.

Theorie
An:      fax-out@placetel.de
Betreff: <Ziel-Rufnummer>;<Pin>
Anhang:  <Dateiname>.pdf
Praxis
An:      fax-out@placetel.de
Betreff: 026196096299;1234
Anhang:  fax.pdf
Weiterführende Informationen
  • Vermeiden Sie Sonderzeichen im Dateinamen des PDFs.
  • Senden Sie keine anderen Dateien mit (z.B. Bilddateien aus Signaturen etc.)
  • Alternativ können Sie die Fax-PIN auch in der ersten Zeile der Mail einfügen
  • Desto mehr Seiten ein Fax hat, desto länger dauert der Versand
  • Desto mehr sich auf einer Faxseite befindet, desto länger dauert der Versand
  • Nach dem Versand erhalten Sie binnen einiger Minuten einen Sendebericht per Mail