Einrichtung auf iPhone oder iPad (manuell)

Hinweis:

Die Optik verändert sich mit jeder iOS Version ein wenig. Die Anleitung beschreibt vorrangig die Menüführung und die einzugebenden Daten und ist nach wie vor aktuell.

Um ein E-Mail-Postfach auf einem iPhone einzurichten, öffnen Sie zuerst über „Einstellungen“ den Menüpunkt „Mail“.

Klicken Sie auf „Accounts“  und dann „Account hinzufügen“. Im Anschluss wählen Sie „Andere“.

 

Wählen Sie „Mail-Account hinzufügen“ aus

Tragen Sie nun Ihre Accountinformationen ein. Sie können eine Beschreibung für das Konto angeben, um es später von anderen eingerichtete E-Mail Konten besser unterscheiden zu können. Anschließend klicken Sie auf „Weiter“.

Hier haben Sie nun die Auswahl zwischen den Protokollen IMAP und POP(3). Während bei IMAP alle Mails auf dem Server gespeichert bleiben und so auch von mehreren PCs eingesehen werden können, ruft POP(3) ab, was vorhanden ist und gibt den Speicherplatz auch wieder für neue E-Mails frei. Wir unterstützen beide Protokolle, Sie haben hier die Wahl.

Wählen Sie aus, welches Protokoll Sie nutzen möchten und tragen Sie den entsprechenden Server ein.

Hostname: mail.bbkoblenz.de

Ihr Benutzername ist Ihre E-Mail Adresse. Die Daten sind für eintreffende und ausgehende E-Mails identisch. Anschließend klicken Sie auf „Weiter“.

Im Anschluss müssen noch die Auswahl der E-Mail Funktionalität mit einem Klick auf „Sichern“ bestätigen.

Ihr E-Mail Konto ist nun eingerichtet und kann genutzt werden.